Mittwoch, September 29, 2010

Perfection

Wie alle haben auch wir perfekte Wellen in der Nordsee gescort.Die Vorhesage war seit Tagen mehr als vielversprechend und somit wurden alle Erkältungssymptome hartnäckig ignoriert.
Da am Sonntag noch etwas Wind angesagt war fuhren wir zum Erstcheck wieder Scheveningen an. Wie erwartet Swell vom Feinsten. Wind war kaum vorhanden, eine SideOffshore Brise.
Da ScheveSüd wirklich quasi leer war sparten wir uns die Fahrt wonaders hin und hatten mit Garvey ein feine Sesssion. Nach einer ordentlichen Portion Backfisch gabs später dann nach eine 2te Session bei strahlendem Sonnenschein. Berühmtester "Deutscher" im Line up war Marlon Lipke, für seine Weekend Warriors Series zu Besuch bei Team Kollege Janik war und wohl auch die besten Bedingungen des Jahres in Holland scorte. Leider wars aufgrund der Tide nicht mehr so gut. Insgesamt ein perfecter Surftag. Wenn ich aber ehrlich bin muss ich zugeben dass ich bei Sichtung der vielen Bilder aus allen Ecken Holland mal wieder lieber Wonaders gewesen wäre. Nicht wegen der crowd, die hatten wir auch nicht, aber es scheint als hätte es doch wonaders nocht etwas mehr Wums und Größe gehabt. Den Versuch auf Wonaders haben Lukas und Ich dann am nächsten Morgen gewagt ohne großen Erfolg. Leider war der Swell nicht wie erhofft noch kraftvoll vorhanden, sondern es war doch recht klein geworden.
Versteht mich aber nicht falsch. Wir hatten sehr gute Wellen und einen Peak quasi nur fuer. Dazu gabs Sonnenschein , also keine Beschwerden. Ein paar Action shots folgen die Tage ...









Kommentare:

milzäy hat gesagt…

deluxe...deluxe!
marlon wirtschaftet sich auch immer mehr runter was? jetzt muss er sich schon mit euch ravioli essenden parkplatzpennern nen peak teilen...muahuahua!

Tom hat gesagt…

auch nicht schlecht!
hätte ich gerne live erlebt
aber 1000 km vom norden dänemarks zu euch runter wären mir dann doch zuviel gewesen. bin so schon auf dem nachauseweg halb eingepennt.....