Montag, Januar 28, 2008

Der Geheimdienst meldet

Captain Horror ist wieder aus dem Untergrund aufgetaucht. Nachdem es schien, das er seine zwielichtige Karriere an den Nagel gehängt hatte, tauchen neue Fotos von unseren Ermittlern auf. Er scheint alte Kontakte auf den Kanaren wiederbelebt zu haben. So stattete er im Januar den üblichen Verdächtigen, Pussy Pablo, Ya Mir, Ollito, Rockicio und auch neuen auf der Insel residierenden Kriminellen der Erasmus-Gang, Annikey, Arthúroi und ihren Verbündeten einen Besuch ab.

Wie auch schon zu früheren Zeiten, wurden schwere Straftaten wie Wellenzerstöhrung, nächtliche Ruhestörung, schlimme Verkehrsvergehen und Erregungen öffentlichen Ärgernisses verübt. Es ist wohl wieder an der Zeit zum Kampf gegen die kriminellen Machenschaften Horrors aufzurufen.

Beweisfotos folgen:

Annikey und Arthúroi: Vandalen
Pussy Pablo
Beim beladen des Fluchtwagens
Arthúoi vor seinem Versteck
eindeutiges Indiz zur Wellenzerstörung
stolz auf seine Taten: Arthúroi
alles klar, ne?
...
...
...
...
...
das Set kommt erst noch

Samstag, Januar 26, 2008

Kreuzzug nach Madeira

Fotoroman Madeira:



Da machen wir wie Kaiser Franz: "Schaun mer mal..." Also Bude direkt in Jardim do Mar gezogen. Gute Entscheidung: 3 Weltklasse-Wellen in Reichweite. Eine davon -Punta Pequena- in Laufdistanz.

Willkommen auf Madeira: Das war (ohne Scheiß) das Standarddeck. Davon gab es im Guesthouse ungefähr 15... Dabei denkt man sich so seinen Teil...
Und entsprechend der Vorhersage gab es dann am ersten Tag gleich mal 38 ft. Es war ABARTIG:


Heavy Waters: Punta Pequena (und hinten Paul do Mar)

Heavy Waters I: Jardim do Mar

Heavy Waters II: Nochmal Jardim
Heavy Waters III: Paule
-
An einem etwas geschützteren Spot (Lugar de Baixo) am gleichen Tag. Der Typ im Weißwasser hat jetzt gleich richtig Spass

Caught Inside

Der nächste Tag: Offshore & Massive

Paule perfecto

Punta Pequena bei soliden 15 ft. Sieht doch ganz locker aus, wa?!


Also wieder driving-around-on-coffee-searching...

Hier und da ein Wasserfall auf die Strasse...

Und der Blick von oben auf Jardim do Mar :



Jardim do Mar

Und deswegen jetzt gleich das Jardim Special:
Jardim I
Jardim II
Jardim III

Jardim IV

Das Maktub-Guesthouse. Prädikat SEHR EMPFEHLENSWERT! [Obrigado für den Tip Toob!!!)

@Maktub (stay here: http://jardimdomar.net/maktub2.asp)
Aussicht von der Terasse unseres Schlafzimmers
Hells Kitchen
Maktub I
Maktub II

Henriques Anit-Ikea Küche
Mitbewohner
Und unser Vermieter Captain Henrique (re) Was für ein Mann! "Eeeeh, you, surfista! No surf-bla-bla here!"
Wohin?

Achso: Paul do Mar. Läuft immer. Und der Madeira-Standart-Spotcheck: Von weit oben...

Paule von oben

Die ungemütliche Nordküste:

Nordküste

Contreiras

Wieder zurück an der Südküste/Goldcoast:
Entspannte 6 ft Punta Pequena. Immernoch reichlichst derbe aber immerhin machbar.

Se Jermans bei dem was sie am besten können...

Freitag, Januar 11, 2008

....über Weihnachten!

Da Miller mit den Marroc Bildern nicht an Start kommt ein paar Eindrücke der anderen Proleten. 1.) Pedda war bei Arne (A-Frame) Andalusien
2.) Birk brachte mich mit diesen Bilder zum Weinen, nachdem ich das schon
gebuchte Appartment in der Bretagne aus Krankheitsgruenden absagen musste. Er war da und hat gescort!

Mittwoch, Januar 02, 2008

Drive thru..

video

Habe den wenigen Zeitraum während den "Feiertagen" in dem ich annähernd nüchtern war genutzt und ein bischen Martin Scorsese gespielt. Hier das Resultat (in mieser Qualität, sorry, aber alles andere hochladen hätte bis ans Ende der Zeit gedauert..). Schonmal Danke an Basti fürs filmen und ich verabschiede mich nach Madeira.. muhahaha...