Donnerstag, Mai 31, 2007

ADH Newsletter IV


Tag 5

30.05.2007

Ein perfekter Morgen!
Gegen 6.30 Uhr waren die ersten Surfdudes auf dem Wasser und gegen sieben zählte man bis zu 80 Surfer die die glassy Wellen vor Seignosse zerschlitzten. Es war richtig geil, Alder!
Um 12 Uhr startete planmäßig der Contest wie gehabt mit zwei Contestzonen, wobei in der Nordzone die Open-Class und in der Südzone erst die Open Frauen, später dann die Longboard Männer gestartet wurden.
Leider sorgte am Nachmittag der immer heftigere Wind dafür, dass die Bedingungen immer schlechter wurden. Somit war nach dem Viertelfinale der Open-Class erst mal Schluss und die Longboarder übernahmen das Zerlegen der jetzt immer kleiner werdenden Wellen in der Nordzone.
Trotz allem wurde wieder den ganzen Tag auf super hohem Niveau gesurft und einige echt überzeugende Moves gezeigt.
So gingen die Meisten glücklich und mit Vorfreude auf die heutige Party, auf der die Musikkapelle „Tanzkinder“ das Haus rocken werden, vom Strand.


Kommentare:

Daniel hat gesagt…

LAAANNGWEILLLIG! Wave tours Sucks!!!!

Anonym hat gesagt…

kann daniel nur zustimmen ... wave tours ist absoluter mist - selten nen sclechteren reiseanbieter gesehen :(

Anonym hat gesagt…

I always spent my half an hour to read this website's posts everyday along with a cup of coffee.

Also visit my weblog ... dyarchy