Montag, Oktober 20, 2008

Kurzbericht vom Taubenschutzverein Limerick e.V.
da es nicht allen mitgliedern moeglich war der jahresversammlung beizuwohnen,sehe ich mich als 1.Vorsitzender der irland division dazu verpflichtet fehlendes bildmaterial und kurzinformation zu den kuerzlich gemachten beobachtungen zur verfuegung zu stellen.viele der hier dargestellten exemplare sind uns bis zum heutigen zeitpunkt noch nicht bekannt,allerdings voellig klar der taubengattung zuzuordnen,und wohl ausschliesslich in der irischen umgebung zu finden.

diesmal ist es mitgliedern gelungen ,hoechstinteressante beobachtungen ueber das freizeitverhalten der kleinen luftratten festzuhalten,und auf digitalem speichermedium fuer die ewigkeit zu konservieren.

ich halte ich es fuer notwendig und hoechstinteressant das gesammelte material auszuwerten, um vielleicht schon bei der naechsten versammlung hieb und stichfeste informationen ueber unsere gefiederten freunde praesentieren und debattieren zu koennen.

Des weiteren hoffe ich das die naechste hauptversammlung mit allen mitgliedern zusammen stattfinden kann,um ein breiteres spektrum an wissen und erfahrung praesent zu haben.

folgendes material gebe ich also zur auswertung und angeregten diskussion frei:

folgende bilder wurden in den fruehen sonntagmorgenstunden an den riffen der easky left und right aufgenommen:
    ein kleiner freund auf der suche nach seinem nest.
unkoordiniertes spielverhalten,oder kampf um soziale rangordnung.
an der brechungslinie der easky right scheint das treiben um einiges zahlreicher jedoch geordneter,ob es sich um erwachsene voegel handelt bleibt ungeklaert.
ob er seine familie jemals wiederfindet...
auf dem erwachsenenspielplatz tuemmelt sich mittlerweile eine ausgesprochene artenvielfalt.zahlreich gemessen an ergebnissen fureherer beobachtungen.
gegen vormittag flogen einige voegel aus,kehrten wie spaeter zu erkennen jedoch um die fruehen abendstunden hierher zurueck.
wagemutig hat man auch eine deutsche taube beobachten koennen welche sonst vermehrt auf rechtswellen zu beobachten ist,jedoch im schutze alter und neuer bekannter den vogelfanatikern miller und birk,und auf der flucht vor dem getuemmel der erwachsenen voegel auf der right hat sie das gefuerchtete terrain vorsichtig erkundet.
am vorabend wurde hier eine wundervolle ansammlung von alt und jungvoegeln beobachtet welche sich bis in die dunkelheit in der wilden brandung vergnuegten.(ma kurz auf deutsch,hier isses leider sau winzig,und am vorabend hatte ich leider noch keine batterien,welche zum glueck der miller dann am sonntag am start hatte,danke miller).sieht aus der ferne aber gar nich soo scheisse aus oder????ham wir uns auch gedacht leider kann man wenn man dort parkt erst wat sehen wenn man n feld ueberquert und sich brav nasse fuesse holt.ham we dann auch gemacht,um festzustellen das es echt sauwinzig war.und irgendwie von weitem besser aussah.
hier war dann zuvor erwaehnte vogelgruppe zurueck am treffpunkt des morgens zu noch besseren spielbedingungen,die deutsche taube ward hier nicht mehr gesehen..
folgende bilder bleiben auch unkommentiert weil ich auch fuer meinen dackelklupp noch das woechentliche vereinzblatt rausgeben muss.
schuess dann,

Kommentare:

miller hat gesagt…

was denn für bakterien, du komischer vogel;)?

John H: hat gesagt…

Welch vorzügliche Darstellung werter Professor Ornithologe. Und dabei noch die versammelte Vogelschar brilliant foddografisch festgehalten! Wobei es im Lineup scheinbar wohl teilweise zugeht wie "unter Geiern"... Wissenschaftliche Grüße & Viel Erfolg bei weiteren Beobachtungen! Gruss J. Holfmann

Daniel hat gesagt…

Oh Jotojott... ich hab ja janz verjessen dat Migliedschaft zu überweisen... Jute Arbeit Herr Präsident! Mitgliedsnr 45; Gördes

taube hat gesagt…

sach ma mitglied 45 du hass dier wohl bis jetzt mit unserer satzung auch wohl nur den arsch abgewischt wa,,,,beitraege sind dem schatzmeister in bar auszuhaendigen..klar

miller:ja genau deine bakterielle infektion hab ich mir auch geholt geile sache das...sind die pickel auf der eichel allerdings normal,,,???