Freitag, März 11, 2011

Bremer SUPpe


Da am WE die Passion Sports Convention startet, wurde ein Aufhänger gesucht, um die Messe vorher nochmals Publik zu machen. Damit kamen wir "ins Boot".

Eigentlich wollten wir die Heckwelle von nem Polizeiboot schlitzen, aber wegen Behörden und Kosten, blieben leider nur SUPs und nen Ausflugsdampfer. Spassige Aktion bei bestem Wetter. Wir haben jetzt zwar unseren Soul verkauft, aber dafür tragen SAT1-Gucker in Zukunft die Leash am Arm.



Beiträge:

http://www.radiobremen.de/mediathek/index.html?id=044374


http://www.hannover.1730sat1.de/256.html?&cHash=cd7dea5972&tx_ttnews[backPid]=226&tx_ttnews[tt_news]=62149

http://www.weser-kurier.de/Bilder/Bremen/336977/Wellenreiter+auf+der+Weser.html

http://rtl-now.rtl.de/gutenabendrtlnord.php?container_id=50439&player=1&season=0

Kommentare:

HLF hat gesagt…

Seele verkauft? Hauptsache der Preis stimmt!

Lieber stehend sterben als auf Knieen leben!

Anonym hat gesagt…

Lieber im Stehen pissen als im Liegen Surfen!

Anonym hat gesagt…

Lieber im Sitzen kacken als Leash am Arm!

Jens hat gesagt…

Ihr habt mein Weldbild zerstört...wen selbst die Proleten anfangen zu SUPpen ist die Welt dem Untergang geweiht...

Anonym hat gesagt…

SUP ist voll OK!

Laser

Anonym hat gesagt…

Übrigens geile Boards, seh ich grad ;-)

Laser

Anonym hat gesagt…

Lars, deine Mudda is voll Ok! Und was Proleten und SUPpen angeht, muss ich dies an dieser Stelle vehement abstreiten. Nur einer der gezeigten aktrativen Bremen- Baströckchen- Boys
wurde von euch Nordlichter dazu gezwungen. Weltuntergang steht also nicht bevor. SUP_SUPER_SUCKS!Dan

Anonym hat gesagt…

Hab deine Mudda neulich im dortmunder Hafen mit nem SUP rumpaddeln sehen!

Das war der Weltuntergang.

Laser