Sonntag, April 18, 2010

Bottropen Eröffnung

Kunstwelle auf der Kohlehalde neben der Skihalle mit 1000 rotzenvollen Saufen-Inklusive-Skitouristen aus den Niederlanden und umliegenden Ruhrpottstädten - Wenn da der Surfprolet von heute nicht hellhörig wird. 4 Monate bleibt uns das Zuckerstück hier erhalten. Grund genug fuer Till und mich das geile Wetter gestern auszunutzen und neben einer Stunde unbeholfenen Rumrutschens auch noch etwas ermogeltes Freisaufen zu erlangen. Seeeehr gelungener Samstag! Nächstest WE kommt die Wiesbaden-Proleten-Außenfront und Walter wird das Ding wieder trocken legen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schönet Dingen! Freu mich schon auf nächstes We, dann werden wir dat Teil mal rocken. Hoffe die kleine Welle trägt meine Masse, ansonsten muss ich wohl bodyboarden!

Laser

Miller hat gesagt…

Junge junge!ihr werdet echt verwöhnt!Freibier...stehende Wellen....Holland...mehr Glück als verstand.