Dienstag, Juni 23, 2009

BOHR....Kum!!!!!!

Schon lange hatten wir vor den deutschen Inseln mal mehr Beachtung zu schenken;da kam uns ein Junggesellenabend doch mehr als gelegen: Weil der Miller ja Norderney schon immer belagert haben wir uns Borkum vorgenommen. Nicht zuletzt wegen dem Flowrider der auch bei nicht vorhandenen wellen für Spass sorgen würde(und getan hat!)
Im Schnelldurchgang: Freitag Ruhrpottasseln Pedda, Till, Walter und Icke Bierchen geprostet und ab mit de Bretter inne Opel Richtung Feahre /Emden. Dort traffen wir aus die Hamburg/Berlin Fraktion Nils&Jan...und auf der Faehre dann Hunderte saufende Fussi-Vereins-Gruppen, die unterwegs waren zum BeachFussiTunier auf der Insel. Na Klasse....
Nach gechillter Fahrt bei Wuurst und Kartoppelsalat sowie Biechen kamen wa uffe Insel an und trotteten zur Jugendherberge. Die zeigten sich super nett und hilfsbereit, vor allem als sie hörten dass wir nicht zu den Fussi-Jungs gehören. Nach Abendessen ein paar Bier und Schlaf.
Nächsten Tag nach dem Frühstücksbueffee ab ane Playa- Wavecheck! Problem :Riesensandbank erfordert 20 Minuten Luaf zu Wasserkante. Kein Problem für die Jungs ausm Pott. Hoose hoch gekremplelt und vorbei an Robben und Strandkörben zum Wasser...
Dort zwar Onshore aber Wellen zugenüge. Wir aber erstmal zurück um uns indoor auzutoben. Schmeing auf dem Weg eingesammelt und dann 2 Stunden im Flowrider rumgerutscht. Fazit aller: Super geiler Spaß mit vielen Blessuren und nochmehr Stürtze zum Lachen. Tobi hat sich leider direkt die Schulter zerlegt(Gute Besserung an dieser Stelle) . Nach einem Kleinen Schnappek und ein feinen Abendessen inn der Herberge, haben wa uns dann noch schnell von den gar nicht so kleinen und doch recht kraftvollen Onshore wellen verprüggeln lassen. Anschließend mit Sack und Pack inne Pinte und dort versackt bis um 2. Gott sei Dank konnten wir nach einigen Disskusionen die Bretter in der Kneipe lassen..
Dort haben wir sie nächsten Tag wieder abgeholt, 2 Session, anschließend Kuchen und Kaffe in der Sonne, Sachen gepackt und zurück auf die Fähre. Insgesamt ein We wies kaum besser geht auf einer Insel mit sehr netten und aufgeschlossenen Insulanern.Wir kommen wieder!












Da Posse...Gruß an Alle! Bewegte Bilder Folgen in Kürze!

Kommentare:

BLK hat gesagt…

Geile Sache. Und jetzt wird ernst Pedda.

Beste Grüße

Anonym hat gesagt…

Hi Daniel, Schwerpunkt immer schön unnen halten ;-) Geiles Gerät dat Flowrider-Dingen, odda?

Gruß

Micha