Montag, August 04, 2008

Viva Galizia 08

Nach unserer Flugreise im letzten Jahr und meines ja noch recht frischem Centralamerika Tripps sollte es doch diese Sommerferien (!) wieder mit dem Bulli Richtung Atlantik gehen. Aufgrund der doch gegebenen Skepsis was meine alte fahrende Telefonzelle angeht, haben wir erst kurzfristig und unter Beruecksichtigung von Wetter- und Welleniformationen den weiten Weg ins geliebte Galizien gewagt. Es hat sich wieder einmal gelohnt und zusammen mit unseren Muensteranern Ex- Sportstudenten- und - nun- Lehrer- Truppe konnten wir dort Wellen, Wetter, Vino und Tappas genießen. Wie schon vor zwei Wochen sollte es doch aber erstmal zum abreagieren nach Holland gehen ...


Stopp I : Scheve / Stopp II: Molle (Bild fehlt!)


Stopp III: Liencres

Stopp IV: Tapia


Stopp V: Bilbao

Final Destination und Stopp: Galizia

Stopp VI: Campelo


Stopp VII: Pantin



Stopp VIII: Doninios


Stopp IX: San Vincente... auf dem Rueckweg

Kommentare:

John H. hat gesagt…

Danny-Boy! Nochmals SORRY wg meinem eiligen Aufbruch aus Z! Hatte aber extra nochmal SMS geschickt.. Kam wohl wieder nich durch.. Aber an deinen Foddos sehe ich, dass euer Trip Wellen-technisch genauso erfolgreich weiterging wie meiner. Excellente! Hooray for Europe!! Für alle Interessierten hier noch ein Anhang zu Molle (Stop II):
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/5444/display/13741481 (Von Jay-Z)
Realkeepn Allemann!

Buelek hat gesagt…

Oh Mann, da hätte man doch gerne den Küchenwagen auch runtergeprügelt. Aber Diplomarbeit is ja kein Eisschlecken, oder doch?