Samstag, Juli 02, 2011

Algarve vs. ADH Open

Pfingstwoche ist ADH Woche!

Eigentlich schon, aber diesmal nicht für die zwei Proleten Till und Julian.
Seit langem stand für uns fest, dieses Jahr einen großen Bogen um den deutschen Springbreak in Seignosse zu machen und zu surfen!
Ausserdem mussten wir ja auch dem lieben Lukas mal die Chance geben beim ADH abzuräumen;-)
Kurzfristig musste leider (gute Besserung an André) umgeplant werden und aus der Bretagne wurde mal wieder Algarve.
Da das Studenten Dasein klassischer Weise auch mit einer chronischen Pleite einhergeht hatten wir mal wieder nix und so musste es wieder billig sein… Navigator Apparthotel, olé!!!
Obwohl die Wellen für die Jahreszeit ungewöhnlich schlecht gewesen sein sollen, hatten wir jeden Tag zwei ordentliche Sessions, meist bei viel Onshore, aber immer von solider Größe!
Und wenn gerade nicht gesurft wurde, wurde ganz diszipliniert das Lernmaterial gezückt und sich auf die Prüfungswoche vorbereitet. Die "Proleten- Studenten" von Heute, fahren mit Unikrams in den Urlaub und gucken sogar rein, statt sich beim ADH volllaufen zu lassen.
Aber einer hat die Fahne mehr als hochgehalten!!!
Glückwunsch an Lukas, der beim diesjährigen ADH Open den 3. Platz belegt.

Julian & Till





Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Its the Year of the Allgarv`!Gut gemacht!ADH Sucks!

Anonym hat gesagt…

Das sind keine Vertreter des Proletariats, das sind zotellige Studenten.

JP hat gesagt…

Pfuiiiiii!

http://www.youtube.com/watch?v=3ZsK5WTAv_o